Schallschutzfassaden Tempodrom

Leistungsumfang:

 

  • Erstellung von zweischaligen, 2-fach abgeknickten, dreiecksförmigen Fassaden mit einen lichten Zwischenabstand von 600 mm. Die Ansichtsbreite beträgt ca. 15.70 m, die Höhe ca. 7.50 m. In die Fassaden sind jeweils eine Doppeltüranlage mit einzubauen. Insgesamt kommen 12 Stück Fassaden zur Ausführung
  • Erstellen von 12 Stück rautenförmiger Oberlichter mit Glasfüllung
  • 12 Stück RWA-Dachkronendunkelklappen mit Aufsatzkranz
  • 14 Stück begehbare Oberlichtelemente über der Decke EG mit F30-Brandschutzanforderung

 

Sonstiges:

  • Die Dreiecksfassaden sollten einschließlich der Türen ein Mindestschallschutz von Rw > 52dB erreichen. Tatsächlich wurde sogar ein geprüfter Schalldämm-Wert für die Tür und Fassaden von Rw = 57dB erreicht